Radabenteuer Seidenstraße

Laos – Winkearm und Büchsenwurscht

Sabaidee, Sabaidee…, das sind die Worte, mit denen man hier in jeder Ortschaft von leuchtend großen Kinderaugen, winkend und mit grinsendem Gesicht in Empfang genommen wird. Nach mittlerweile knapp einem Jahr auf dem Sattel (kaum zu glauben), haben wir die Mitte Südostasiens und somit Laos erreicht. Vom äußersten Nordwesten her, bekannt auch als das „goldene […]

Thailand II – Ein Wiedersehen im Schlemmerfahrradies

Beim Check-In am Flughafen von Kalkutta, schütteln wir ein letztes Mal den Kopf über Indien. Mit Fahrrädern haben sie anscheinend wenig Erfahrung, ein ewiges Hin und Her, bis wir recht knapp vor Abflug endlich im Flieger sitzen. Nach nur drei Stunden Flugzeit, landen wir auch schon in Bangkok. Die Freude ist groß, nachdem wir bei […]

Indien – Ein Auf und Ab mit allen Sinnen

Wir haben das Terai und Nepal hinter uns gelassen, überqueren einen letzten Fluss und fahren über Karkarbhitta hinein nach Westbengalen. Ein Wusel aus Rikshafahrern, die mit ihren Hupen und Klingeln ein „Konzert“ veranstalten, bilden das Empfangskomitee. Der Stempel ist relativ fix im Pass und schon rattern wir auf den Straßen Indiens. Es geht an schönen […]

« Ältere Beiträge