Radabenteuer Seidenstraße

Thailand II – Ein Wiedersehen im Schlemmerfahrradies

Beim Check-In am Flughafen von Kalkutta, schütteln wir ein letztes Mal den Kopf über Indien. Mit Fahrrädern haben sie anscheinend wenig Erfahrung, ein ewiges Hin und Her, bis wir recht knapp vor Abflug endlich im Flieger sitzen. Nach nur drei Stunden Flugzeit, landen wir auch schon in Bangkok. Die Freude ist groß, nachdem wir bei […]

Indien – Ein Auf und Ab mit allen Sinnen

Wir haben das Terai und Nepal hinter uns gelassen, überqueren einen letzten Fluss und fahren über Karkarbhitta hinein nach Westbengalen. Ein Wusel aus Rikshafahrern, die mit ihren Hupen und Klingeln ein „Konzert“ veranstalten, bilden das Empfangskomitee. Der Stempel ist relativ fix im Pass und schon rattern wir auf den Straßen Indiens. Es geht an schönen […]

Nepal – Halbzeit mit Seifenblasen

Nach neun Monaten im Sattel und etlichen Kilometern auf dem Tacho haben wir nun unsere Halbzeit erreicht und sind von Malaysia nach Nepal geflogen. Auch wenn wir hin und wieder diesen Weg wählen – weil es zum Teil auch nicht anders möglich ist -, sind wir ziemlich stolz auf uns und freuen uns riesig auf […]

« Ältere Beiträge